24. September 2015

FAQ zu Anime/s

Nach dem FAQ zu unserem Leseverhalten folgte unser FAQ zu Serien. Da wir bei dem FAQ zu Serien uns ziemlich gut mit euch austauschen konnten, haben wir uns überlegt auch ein FAQ zu Animes zu machen.

Für all diejenigen unter euch, die nicht wissen was Animes sind, folgt hier nochmal eine kurze Erklärung:
Anime ist die Abkürzung des englischen Begriffs Animation (jap. アニメーション animēshon). Grundsätzlich handelt es sich dabei um einen Zeichentrickfilm bzw eine Zeichentrickserie. Während die Japaner auch beispielsweise Micky Mouse durchaus als Anime anerkennen, wird der Begriff im Westen fast nur dann benutzt, wenn es sich um einen in Japan produzierten Zeichentrickfilm handelt. Lange rede kurzer Sinn, ein Anime ist ein japanischer Zeichentrickfilm. Die letzte Frage aus unserem FAQ bezieht sich übrigens auf all diejenigen, die gerne mal mit dem Anime schauen anfangen wollen, aber nicht wissen wo sie starten sollen.

So. Nun aber viel Spaß mit unserem FAQ. Lasst uns doch auch in den Kommentaren da, welche Animes euch besonders geprägt haben und wie lange ihr schon Animes schaut. :)



1. Was ist dein Lieblingsanime?
Andrea: Puh, mit der Frage habe ich immer so meine Schwierigkeiten xD Ich habe in so ziemlich jedem Genre eine Top 5 an Lieblingsanimes. Damit ich jetzt nicht so viele auflisten muss, verlinke ich euch einfach mal meine Animeliste. Alle Animes, die ich mit 10 bewertet habe, sind auf jeden Fall meine Lieblinge!
 
Lara: Früher war es immer Kaichou wa maid sama und Sword Art Online ^^

                                          

2. Welchen Anime hast du als Kind am liebsten geschaut?
Andrea: Pokemon. Ich habs total gerne geschaut und die Sticker gesammelt. Naruto hat meine Kindheit auch recht stark geprägt und letztendlich bin ich durch diese Ninjas dann auch zum bewussten Anime schauen gekommen.

                                           

Lara: Richtig viele. Jeanne, Sailor Moon, Pokemon etc. Manchmal vermisse ich meine Kindheit :-(
                                          

3. Welche Animes hast du komplett durchgeschaut?
Andrea: Laut meiner Liste habe ich so an die 230 Animes geschaut. Wenn man jetzt mal die Filme/OVAs/ONAs/Specials weglässt und sich nur auf die Serien beschränkt sind es so ca 150. Ich werde es euch mal ersparen die alle aufzuzählen und verlinke einfach mal auf 2 unterschiedliche Listen :D Klickste hier oder hier

Lara: Das weiß ich leider gar nicht so genau :/

4. Welchen Anime schaust du schon am längsten?
Andrea: Das ist ausnahmsweise mal einfach zu beantworten. Am längsten schaue ich schon Gintama. Da ich mittlerweile recht viele Animes aufeinmal schaue, schaffe ich es vielleicht einmal im Monat eine Folge von Gintama zu gucken^^ Da die erste Staffel ganze 201 Folgen hat und ich gerademal bei der 151. Folge bin, wird das wohl auch noch was dauern.

Lara: Ich gucke keine Animes mehr ^^



5. Welche Anime Pairings sind deine liebsten?
Andrea:
Claire Stanfield x Chane Laforet (Baccano!), Yomi Isayama x Noriyuki Izuna (Ga Rei Zero), Roy Mustang x Riza Hawkeye (FMAB), Pip Bernadotte x Seras Victoria (Hellsing Ultimate), Nougami Neuro x Yako Katsuragi (Majin Tantei Nogami Neuro), Nana Oosaki x Ren Honjou & Nana Komatsu x Shin'ichi Okazaki (NANA), Yukari 'Caroline' Hayasaka x Jouji 'George' Koizumi (Paradise Kiss), Yuuki Cross x Kaname Kuran (Vampire Knight). So, mir würden noch nen paar mehr einfallen, vor allem aus den ganzen Harem Animes, aber naja, das würde wieder viel zu viel werden :D 


Lara: Misaki und Usui und Asuna und Kirito *-*

6. Welcher Anime hat dich zum weinen gebracht?
Andrea: Uii, also das ist eine recht beschaubare Menge. Death Parade,
Das Mädchen das durch die Zeit sprang, NANA, Paradise Kiss, Tokyo Godfathers, Hotarubi no Mori e, Hagane no Renkinjutsushi: Fullmetal Alchemist (Wer da nicht heult, ist nicht menschlich! :D), Ga-Rei: Zero und Hellsing Ultimate.

                  
 

Lara: Elfenlied :o
                                                            

7. Welche Genre schaust du am liebsten?
Andrea: Action, Fantasy, Psychological, Vampire, Martial Arts, Romance, Samurai, Militär, Dämonen, Drama, Splatter und Super Power. Ich habe aber auch nichts gegen einen guten Comedy Anime oder einen guten Horror Anime.


Lara: Romance :D

8.Was ist deiner Meinung nach der schlechteste Anime?
Andrea: Es gibt doch einige, die mir so gar nicht gefallen wollten. Oft sind es tatsächlich die sehr gehypten Animes, denen ich nichts abgewinnen kann. Aber die Animes, die ich wirklich als schlechteste bezeichnen würde sind: Pupa, Vampire Holmes und Mars of Destruction.

                               
 

Lara: Boku no Pico?:DD
                                                             

9. Welchen Anime möchtest du als nächstes schauen?
Andrea: Da ich immer nur Animes aus der aktuellen Season schaue, stehen als nächstes auf meiner Liste:
Dance With Devils, "Diabolik Lovers More, Blood",  K: Return of King, Kowabon,  Noragami Aragoto, One Punch Man,  Owari no Seraph 2nd Season, Subete ga F ni Naru: The Perfect Insider und Young Black Jack.


Lara: Wie gesagt ich guck ja keine Animes mehr:DD


10. Welche Animes würdest du Neulingen empfehlen?
Andrea: Im Krimi/Thriller Bereich würde ich sofort Death Note empfehlen. Sehr viele Fans sind durch Death Note überhaupt erst auf den Geschmack von Animes gekommen!
Wer es gerne blutig und sehr actionlastig mag, dem würde ich Hellsing Ultimate empfehlen.
Fans von Fantasy/Magic würde ich ohne zu zögern Fullmetal Alchemist: Brotherhood empfehlen und diejenigen die romantische Komödien bevorzugen dürften mit Kaichou wa Maid-sama! zufrieden sein.
Einen grandiosen Drama/Mystery Anime gibt wohl Death Parade ab.

  
Ich denke, das die von mir gennanten Animes auch sehr gut dazu dienen jemand zu überzeugen, das Animes eben NICHT nicht nur was für Kinder sind.

Lara: Öhm... Kaichou wa Maid Sama, Death Note, Elfenlied, Sailor Moon, Attack on Titan, Sword Art Online.
 
So, das wars dann auch von uns. Wir hoffen euch hat dieses FAQ gefallen :) 
Lara & Andrea
(Bildquellen aller Bilder: proxer.me)

Kommentare:

  1. Huhu ihr Zwei,

    also DAS ist voll mein Post! =D Total perfekt für mich und darauf habe ich ja schon wirklich gewartet. ^-^ Kaichou wa Maid-sama und Sword art online mag ich auch ganz gerne. Das Erste endet mir aber viel zu schnell und das Zweite hat einen nicht mehr ganz so prolle zweite Staffel. Pokemon ist auch so eine Sache. =D Habt ihr da auch so Gameboy- oder Nintendo-Spiele dazu gespielt? ^^' Ich habe diese Spiele gesuchtet. =D Vorhin mal meine alte Animeliste rausgekramt und gezählt, wie viele ich da rauf geschrieben habe. Damals hatte ich 99 Animes geschaut und das ungefähr innerhalb eines Jahres. Da hatte ich wirklich mal meine creepy Animezeit. Aber 230 ist natürlich richtig geil. xD
    Gintama hätte ich mal fast angefangen, aber ich glaube das waren mir für diese Zeit einfach zu viele Folgen. Wobei ...kennt ihr Detektiv Conan? =D Das hat mittlerweile um die 780, 790 Folgen und ich bin da wirklich auf dem aktuellsten Stand. ='D Aber das ist auch mein Kindheitsanime, den ich über alles liebe und mit dem so viele Erinnerungen verknüpft sind. *AAHH* Das ist einfach total mein Anime. =D
    Andrea, deine Aufzählung zu den Anime Paaren. xD Einfach genial. ='D
    Aber uija, "Das Mädchen, das durch die Zeit sprang" fand ich auch einfach nur uwwoow! *-* Mochte ich total gerne. =) "Paradise Kiss" habe ich nur wegen einer Empfehlung von einer Freundin durchgeschaut und nur deshalb auch nicht abgebrochen. Das war irgendwie so gar nicht meins. =/ Mit "Tokyo Godfathers" und "Hotarubi no Mori e" hast du mich neugierig gemacht und die werde ich mir auf jeden Fall näher ansehen. =))
    Lara, deine Antwort auf was deine Lieblingsgenre ist. ='D Ich versteh dich. Ich versteh dich! =D
    Aber och nööö, von Diabolik Lovers kommt ernsthaft noch etwas raus? Ich fand das wirklich richtig schlecht. ö.ö Noragami Aragoto wird auch noch auf jeden Fall angeschaut. =)

    Kennt ihr "Princess Jellyfish" (Ich hab mich halbtot gelacht) oder Skip Beat (Ich habe mich tot gelacht)? =D Wenn ihr mal so in die Comedy-Sparte reinstöbern wollt, dann schaut euch das an. ^^' Genauso wie haikyuu. Das ist auch total gut und geht nebenbei noch in die Genre Sports rein. Als ich den angeschaut habe, war ständig meine Smutter in meinem Zimmer und hat gesagt ich soll nicht mehr so laut lachen, das nervt. ö.ö (Ich glaube das sagt alles oder? xD)

    Liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leni,

      ich antworte jetzt mal als erste, da Lara momentan auf Abschlussfahrt ist.
      Kaichou wa Maid-sama hat mir auch viel zu schnell geendet. Ich mein, da küssen die sich endlich und dann ist Ende!? Ich wäre fast ausgetickt..2. Staffel! Ich will eine 2. Staffel! :D
      Die Gameboyspiele habe ich ab und an gespielt, wenn mein Bruder mich mal gelassen hat :D Spielst du Pokemon heute noch? :)
      99 innerhalb eines Jahres ist aber schon echt viel! Puh! 230 sind jetzt aber auch über knappe 4 Jahre zusammen gekommen. Fast vermutlich dann eig eher wenig ist xD Wobei ich sagen muss, das ich auch ein Jahr dazwischen hatte wo ich so gut wie gar keine Animes geschaut habe. Also sind es eigentlich vielleicht eher 3 Jahre aktives Anime schauen.
      Na dann ist doch klar das du auf dem neusten Stand bist. Kann ich voll verstehen! Bei Kindheitsanimes sind natürlich viele tolle Erinnerungen damit verbunden, da suchtet man auch schonmal an einem Tag so viele Folgen wie möglich. Zumal ist es immer einfacher wenn man einmal auf dem aktuellsten Stand ist. Dann ist es ja nur eine Folge pro Woche von diesem "langen" Anime den man guckt. :) Aber erstmal 780 Folgen gucken. Da musst du ja echt ewig für gebraucht haben :D
      Jaaa der Zeichenstil ist leider für die meisten nichts. Dabei ist die Message des Animes echt toll. Ich mag auch die erwachsene Beziehung und die Charaktere. Am Anfang kam ich auch nicht auf den Zeichenstil klar, aber mittlerweile störe ich mich nicht mehr an außergewöhnlichen Zeichenstilen. Eher im Gegenteil. Ich schätze die unglaublich. *_*
      Sind zwei Filme. Also super geeignet für abends. Hotarubi no Mori e ist ein 45 minütiger Film und Tokyo Godfathers ist ein sehr geiler Film für den Winter :)
      Schlimm oder? Hätte auch nicht gedacht das Diabolik Lovers eine Fortsetzung erhält. Fand den auch eher mies xD Schaue mir das nur an um zu sehen ob sich das verbessert (und wegen der Typen..ich mein..ich kann halt nicht anders wenn es um Vampire geht!). Allerdings wird das bestimmt ähnlich mies wie die erste Staffel^^
      Die ersehnte neue Staffel von Noragami. Ich hoffe die halten sich diesmal näher am Manga. Wäre jedenfalls geil. Wobei wenn sie das schon bei der ersten Staffel getan hätten, dann hätte ich wohl nie in den Genuss von Rabo gekommen. Ik liebe den Kerl! :D

      Kenne ich beide und finde ich beides auch sehr gut *_* Die Liebesgeschichten bei beiden sind auch zuckersüß und lustig. Kann dir nur recht geben. Wirklich schade das beide recht unbekannt sind. Wobei der Skip Beat Manga in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat.
      Ja gut, ich muss sagen..nach Free!, traue ich mich nicht mehr an irgendwelche Sportanimes ran, die sehr viel von Mädels geschaut werden. Die Bromance in Free! war mir einfach zu viel xD Gibt es sowas bei haikyuu auch oder ist das einfach nen reiner Sport/Comedy Anime, bei dem es auch mal um den Sport geht und Training etc?
      Das sagt echt alles. Hahahaha :D
      LG
      Andrea

      Löschen
    2. Hey Andrea,

      ist ja auch cool, wie viel Lara unterwegs ist. =) Wo ist sie denn zu ihrer Abschlussfahrt hingefahren?
      Ganz meine Meinung!! Dann habe ich auch noch extra deswegen den Manga weitergelesen...das war leicht deprimierend. Schon gelesen? Irgendwie bezweifele ich, dass eine 2. Staffel rauskommt, aber meinetwegen immer gerne. *~*
      *Hahaha* Oh mein Gott! Das ist ganz genauso wie bei mir. Vor allem war das meistens MEIN Gameboy und MEIN Pokemon Spiel, aber trotzdem hat mein Bruder mich nie dran gelassen. Das schlimme ist ja, dass er meistens damit durchgekommen ist... Hallooo?!? xD Würde mein Gameboy noch funktionieren würde ich wahrscheinlich immer noch spielen, aber in den Ferien hole ich mir manchmal die Gameboy-App *muhahaha*. Wie siehts bei dir aus? =)
      Ich hatte da wirklich meine Sucht-Zeit und vor allem habe ich zufälligerweise in den Sommerferien angefangen und zufälligerweise auch nicht viel geplant. =P Aber mittlerweile sprechen mich viele Animes auch gar nicht mehr sooo an, irgendwie fehlt mir so dieser WOW-Anime. Natürlich schaue ich trotzdem noch hin und wieder. (Jeden Woche mindestens 3 Folgen xD ... "hin und wieder"...) 230 auf 3 Jahre verteilt ist ja dann sogar noch einigermaßen normal würde ich da sagen. Trotzdem schon eine Menge, die du da bereits hinter dir hast. =D
      Das schlimme ist ja, dass ich diese 780 Folgen nicht nur einmal angeschaut habe. xD Wenn gerade kein guter neuer Anime am herauskommen bzw. schon draußen ist, dann greife ich halt doch immer lieber wieder zu Detektiv Conan zurück. ^-^
      Der Zeichenstil ist ja noch nicht mal wirklich das was mich gestört hat. Wenn der Anime gut ist, kann man sich meiner Meinung nach auch an jeden gewöhnen, sollt er mal schlecht sein, aber wirklich der Zeichenstil war nicht schlecht. Ich glaube die Hauptcharakterin hat mir nicht so ganz gefallen? Das weiß ich noch nicht mehr so ganz genau, ist bestimmt auch schon ein Jahr her oder so seitdem ich das geschaut habe. =') Wenn du außergewöhnliche Zeichenstile magst, habe ich vielleicht sogar noch eine Empfehlung für dich. Soweit ich das beurteilen kann waren die Genres: Reverse Harem, Comedy und Romance, wobei die Romantik da nicht wirklich ausgeprägt war und zwar "The Wallflower" bzw. "Yamato Nadeshiko Shichi Henge". Wenn du es noch nicht kennst... Schau! Es! Einfach! An!!! =DD
      Ich weiß schon wirklich gar nicht mehr, wieso ich Diabolik Lovers überhaupt zu Ende angeschaut habe... vielleicht weil ich gehofft habe, da kommt noch irgendetwas anderes als dass sie das Mädel da fast die ganze Zeit halb leer saufen? *Lach* Aber die zweite Staffel muss man da doch glatt trotzdem anschauen. xDD Mal schauen, ob es nicht vielleicht doch ein bisschen besser wird und sogar eine Handlung bekommt. ^^'
      Du stehst eindeutig immer auf die Badass-Kerle kann das sein? =D Ohne Rabo wäre die Handlung ja auch nur halb so genial. (Denke ich jetzt mal - hab den Manga dazu nämlich noch nicht gelesen) =') Bin aber schon echt auf die zweite Staffel dazu gespannt. Wenn ich an Noragami denke kommt mir die ganze Zeit einfach die Stelle mit diesem eeeewig langem freien Fall in den Kopf. xD Soooo genius!!

      Ist ja cool, dass du die Beiden kennst. *---* Mich wundert es wirklich total, dass die so unbekannt sind - immerhin sind sie einfach mal mega - aber der Skip Beat Manga geht glaube ich auch noch eeewig weiter. Hast du weiter gelesen?
      *Lach* Free! xDD Letztens habe ich wirklich blöd aus der Wäsche geschaut, als mein Bruder meinte er hätte das auch angeschaut... beide Staffeln... xDDD Da habe ich mir schon echt ein wenig Sorgen gemacht. =')) Aber haikyuu ist nicht mal annähernd wie Free. Da geht es wirklich um die Sportart, ums Training, um eigene Verbesserung & Co und das alles ist einfach so mega witzig, dass war schon genial. =')
      Hatte ich vorher auch noch nie. xD
      Liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
    3. Die sind wohl nach Barcelona gefahren :) Einige sind mehr begeistert davon, als andere xD
      Ich habe ehrlich gesagt irgendwann aufgehört den Manga zu verfolgen :x Ist der mittlerweile abgeschlossen? Weil dann wage ich mich da nochmal dran :) Jaa, ich bezweifel es auch. wobei Durarara ja auch erst nach einigen Jahren eine Fortsetzung bekommen hat. Vielleicht..ganz vielleicht haben wir Glück :D
      HAHAHAHA. Brüder ey! xD Das ist ja echt doof das dein Gameboy nicht mehr funktioniert :/ Also mittlerweile zocke ich Pokemon gar nicht mehr. Bin da auch so gar nicht mehr interessiert dran. Aber ist trotzdem schön darauf zurück zu blicken :) Es gibt eine Gameboy App? *_*
      Sommerferien sind für sowas natürlich immer gut. Wenn man nach einer Woche suchten dann endlich wieder vor die Tür kommt, ist man überrascht was man alles verpasst hat xD Ich kann dich da so SO gut verstehen! Mich sprechen auch nur noch wenige Animes wirklich an. Die meisten bewegen sich in einem Durchschnittlichen Bereich und fesseln einfach nicht. Aber hin und wider erscheinen dann doch nochmal ein paar echte Perlen oder besonders geile Mangas erhalten endlich die langersehnte Animation *_* Bestes "hin und wieder" ever :D klingt eher nach einem regelmäßigen hin und wieder xD
      Was? Sogar doppelt geschaut? Wow. Respekt! Wirklich. Das könnte ich gar nicht o:
      Achso, ja das kann natürlich auch sein. Meistens kritisieren die Leute eben echt nur den Zeichenstil an dem Anime, was ich echt schade finde. Aber ich kann dir recht geben mit der Protagonistin. So 100% warm wurde ich auch nicht mit ihr. Dafür aber mit den anderen charakteren UND ich habe sie halt einfach so sehr mit George geshippt :D
      The Wallflower habe ich tatsächlich mal angefangen gehabt. Keine Ahnung warum ich den damals abgebrochen habe. So wie ich mich kenne, kam zu der Zeit irgendein Anime raus, den ich suchten musste xD Wenn ich wieder von meinem Dramatrip runter bin, werde ich mir den nochmal zu Gemüte führen. Danke dir :)
      Ja, oder? Die waren nur am trinken und trinken und trinken und dann haben sie sie noch angegraben und irgendwas war da mit nem Kleid oder so. Das war auf jeden Fall die dümmste Handlung eines Harem Anime ever! xD Wir können nur hoffen. Würde dem Short-Anime jedenfalls nicht schaden. basiert das Ding nicht sogar auf nem Novel oder nem game oder sowas? Eigentlich müsste das doch dann eine Story haben XD
      Du hast mich erwischt :D Jaa ich stehe immer auf diese Kerle, irgendwie :D Ja, ohne Rabo fehlt irgendwie was. Wobei der Manga zwischenzeitlich extrem geil ist, obwohl Rabo fehlt *_* Jaaaaa! Diese Szene war sooo geil! xD

      Jaaa, der wird wohl noch was länger weiter gehen. Ich habe, laut meiner Liste, bis zu Kapitel 190 gelesen. Mittlerweile sind 228 Kapitel draußen. Allerdings habe ich keinen Plan mehr wo ich aufgehört habe und was da jetzt so passiert ist. Ne Zeit lang habe ich das echt gesuchtet bis spät nachts, aber dann hatte ich diese Anime/Manga Pause und jetzt habe ich keinen Plan mehr worum es geht xD Hast du den auch weiter gelesen?
      Was, jetzt echt? Was findet der denn so toll an Free? Nichtmal ich hab mir die 2. Staffel geben können xDD Ui, dann packe ich mir haikyuu doch nochmal auf meine Liste :)

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Oh my, dieser Post ist so KLASSE! :D Ihr zwei seid mir einfach mal voll sympathisch. ;D

    Viele Grüße
    Bea <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Bea,

      danke für deinen Kommentar. Es freut uns das dieser Post so gut bei dir ankommt :)

      Löschen
  3. Hey ihr Zwei,

    Meine absolute Liebe zu Animes und Mangas begann damals mit Lady Oscar, Mila, Hikari, Capitain Tsubasa und die Kickers, Sailor Moon, ah und als kleines Kind Herkules, Shila und Thunder Cats und oh Gott das könnte noch ewig so weiter gehen? Mittlerweile aber gar nicht mehr so, das Mädchen das durch die Zeit sprang hatte ich durch Zufall vor einiger Zeit im Fernsehen angeschaut. Da fällt mir ein auf MTv lief früher auch einiges The Vision of Escaflown, dass war auch klasse. Kennt ihr die AnimaniA? Davon habe ich noch ein Haufen im Keller, ich hab die Zeitschrift geliebt, ich weiß wirklich nicht warum ich damit aufgehört hab, eigentlich total schade. Ah und die Daisuke hatte ich glaube ich die ersten 3-4 Jahrgänge immer gesammelt, da hat mir Fruits Basket total gut gefallen. Sorry das ich schreibe wie ich denke, aber wenn ich überlege was ich schreibe, vergesse ich nur wieder meine brillianten Gedanken ^^

    Euer Blog gefällt mir total gut und die persönliche Note die ihr hier mit einbringt <3

    Ganz liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenni,

      ich muss ja echt gestehen das ich von den von dir genannten Animes nicht einen einzigen geschaut habe :D Captain Tsubasa und Kickers hatten mir damals nicht zugesagt und Lady Oscar, Mila und Hikari liefen irgendwie nirgends. Oder ich hab es als Kind halt nicht gefunden, was auch gut sein kann. Nur Sailor Moon habe ich teilweise geguckt, aber das auch erst als ich so um die 14 Jahre alt war.
      Das Mädchen das durch die Zeit sprang ist großartig, oder? Ich liebe die Ghibli Filme, weil sie so familienfreundlich sind.
      Von der AnimaniA habe ich mal gehört, ja :) Man ist nie zu alt um wieder damit anzufangen! Meine Nachbarn schauen auch immernoch fleißig Animes und besuchen Conventions und das obwohl sie weit älter sind als ich xD
      Fruits Basket muss ich mir irgendwann mal ansehen. Da hört man nur gutes von :)
      Ach, ist doch kein Problem!

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen