26. Oktober 2015

Cover Monday #12

Die Aktion Cover Monday wurde von Maura ins Leben gerufen. Und so gehts:
Jede Woche stellst du eines deiner liebsten Buchcover vor!
Es gibt keine Regeln, wie genau das Cover aussehen soll - solange es schön ist und dir gefällt! Auch musst du das Buch noch nicht gelesen haben oder besitzen. Es geht lediglich um das Cover!


An diesem Montag habe ich das Cover von Above.


Inhalt:

I read that word in one of Atticus's thick old books once. When I went to Jack to ask what it meant,he held his hands out and they glowed so gentle I thought they might kiss the air, and since that day I wanted a place that was iridescent, that lit without burning. Being in love is sort of like that, when it's real. When it's true.

Matthew has loved Ariel from the moment he found her in the tunnels, her blond hair shining and her bee’s wings falling away. They live in Safe, an underground refuge for those fleeing the city Above--as does Whisper, who speaks to ghosts, and Jack Flash, who can shoot lightning from his fingers.

But one terrifying night, an old enemy invades Safe with an army of shadows, and only Matthew, Ariel, and a few friends escape Above. Forced to survive in the most dangerous place he can imagine, Matthew strives to unravel the mystery of the shadows' powers and Safe's own secret history. For he knows he must find a way to remake Safe--not just for himself and his friends, but for Ariel, who's again faced with a life she fled, and who needs him more than ever before.


Warum genau dieses Cover? Zum einen mag ich die Farben und das Spiel mit Licht und Schatten. Die Sonne, die hinter dem Fernsehturm steht, scheint besonders auf den Kopf des Mädchens und auf das O in der Schrift. Alles was außerhalb dieses Lichtstrahls steht, wird zum Rand hin, immer dunkler. Die Welt sieht auf den ersten Blick ganz normal aus, aber durch die Schatten und die Rohre hat es auch etwas dystopisches an sich. Man merkt einfach direkt das etwas nicht stimmt. Was mir direkt ins Auge gesprungen ist, sind die Flügel auf dem Rücken des Mädchens. Genau wie der Rest sind sie in Gelbtönen gehalten und wirken magisch, gleichzeitig aber auch abnormal, so als gehörten sie nicht dorthin. Alles in allem finde ich das Cover sehr stimmig. 

Wie gefällt euch das Cover? Habt ihr von dem Buch schonmal gehört?
Andrea

Kommentare:

  1. Hey :)
    Das Buch kennen wir nicht, aber das Cover sieht sehr interessant aus, auch wenn es etwas eintönig aussieht durch die wenigen Farben :)

    Hier ist unser Cover:
    http://readyourdreamworld.blogspot.de/2015/10/aktion-cover-monday-7.html

    Aller liebste Grüße
    Pascale & Carolin

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)
    Das ist aber ein sehr imposantes Cover... Wenn ich nur englische Bücher lesen würde... :D
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Andrea,

    ich finde dieses Cover so wahnsinnig schön. *-* Vor allem kannte ich es bisher noch gar nicht, also mal wirklich etwas total neues. =) Die Flügel, die Farben... einfach nur perfekte Kombination. Kann ich die Flügel auch haben? ='D

    Liebe Grüße
    Leni ♫

    AntwortenLöschen