11. Januar 2016

Montagsfrage #2

Jeden Montag wird auf dem Blog von Buchfresserchen eine Montagsfrage veröffentlicht, die innerhalb von 7 Tagen beantwortet werden kann.
Die heutige Frage lautet:
Wie wichtig sind dir Klappentexte/Inhaltsangaben auf der Rückseite?


Für mich ist der Klappentext der ausschlagebende Grund ein Buch zu kaufen. Natürlich werde ich zwar erst durch ein spannendes Cover auf ein Buch aufmerksam, aber der Klappentext entscheidet ob das Buch in meinem Regal landet oder nicht. Leider sind mir mittlerweile aber auch Klappentexte begegnet, die ZU viel des Buches preisgegeben haben. Wer auch immer auf die Idee kommt, ausgerechnet die spannendsten Stellen in den Klappentext zu schreiben, sollte mal einen ordentlichen Schlag auf den Hinterjopf erhalten. 
Wenn ein Klappentext mich noch nicht 100% überzeugt hat, gehe ich meistens nochmal auf lovelybooks und lese mir dort noch ein oder zwei Inhaltsangaben von Usern durch, die diese selbst schreiben.
Zusammengefasst: Klappentexte/Inhaltsangaben sind für mich sehr wichtig. Sie sind der Grund warum ich ein Buch kaufe oder eben nicht kaufe. 

Wie sieht es bei euch aus?
Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea

    Über die Montagsfrage habe ich grad den Weg zu dir gefunden und mich gleich mal als Leserin verewigt :)

    Mir geht es da wir dir. Natürlich fällt mir erst ein Cover auf, dann der Titel, gleich im Anschluß les ich den Klappentext. Wenn die Kombination passt hat das Buch gute Chancen in die engere Auswahl zu kommen. Interessiert mich der Klappentext nicht, wandert das Buch gleich wieder zurück. Insofern hat der schon große Auswirkungen auf mein Kaufverhalten.

    ich wünsch dir eine schöne Woche und lass dir liebe Grüße hier

    Sandra von Sandras kreativer Lesezeit

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Andrea,

    ich bin total deiner Meinung. Klappentexte sind wirklich wichtig und wenn sie zu viel verraten, würde ich den Menschen am liebsten genau diesen tollen Klaps auf den Hinterkopf geben. =') Wobei ich auch einige tolle Bücher verpasst hätte, wenn ich nur danach urteilen würde. Zum Beispiel der Klappentext von Daughter of Smoke and Bone verrät so viel wie ein Stein.. nichts. xD Aber das Buch war! Der! Hammer! *---*

    Liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog.