26. Mai 2016

Serienabend #1

Serienabend ist eine wöchentliche Aktion, die sich kosmeticca ausgedacht hat.
Der Serienabend findet jeden Donnerstag ab 18 Uhr statt. Ob ihr nun eine neue Serie schaut oder eine Serie zum 5ten mal anschaut, ist dabei egal. Grundsätzlich geht es darum sich mit anderen Serienfans auszutauschen und vielleicht, die eine oder andere neue Serie zu entdecke. (Hier könnt ihr Ablauf nochmal nachlesen).


Es handelt sich um einen Update-Post. Warum? Weil ich mir noch nicht sicher bin wie viele Folgen ich tatsächlich gucken werde. Da sich die Fragen ziemlich spezifisch auf einzelne Folgen beziehen, kann ich also erst etwas dazu schreiben, nachdem ich die Folge gesehen habe. Da ich keine Lust habe den Post erst zu veröffentlichen nachdem ich alle mir vorgenommene Folgen gesehen habe, habe ich mich zu einem Update-Post entschieden.

Steckbrief:

Titel: My Amazing Boyfriend (我的奇妙男友)

Inhalt: Mutant Xue Ling Qiao, who has been asleep for centuries, is awakened by the unlucky actress Tian Jing Zhi in a car accident. He then forces his way into living at her house despite his mysterious past. On the surface, she acts like she’s not bothered by his super powers, but actually, she tries her best to get rid of this “monster.” Unexpectedly, their torment of each other gradually warms their relationship. This not only illuminates their romantic feelings but also reveals a shocking conspiracy that spans centuries. (Quelle: Mydramalist.com)

Grob übersetzt: Der Mutant Xue Ling Qiao hat Jahrzente lang geschlafen. Die Schauspielerin Tian Jing Zhi wird vom Pech verfolgt und gerät in einen Autounfall. Durch diesen Unfall wird Xue Ling Qiao aufgeweckt/wiederbelebt. Er beschließt in Tian Jing Zhi's Haus zu wohnen ohne das dieser eine wirkliche Wahl bleibt. Äußerlich scheint Tian Jing Zhi kein Problem mit dem "Monster" zu haben, aber heimlich setzt sie alles daran ihn wieder los zu werden. Überraschenderweise kommen die beiden sich, trotz ihrem ständigen Gerangel, näher.

Staffel: 1. Staffel

Folge: Folge 21, 22 & 23.


Fragen/Aufgaben:

1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten.

Folge 21: Emotional. Traurig. Verzweiflung.
Folge 22: Er zieht's durch!
Folge 23: Nooo! Waaarum!? Arrrgh!

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung!

Folge 21: Die Folge bekommt von mir eine 2+. Man merkt das es langsam aber sicher aufs Finale zugeht. Während die Folgen davor kaum Fortschritt storytenchnisch gemacht haben (Charakterentwicklung stand im Vordergrund), scheint es nun endlich voran zu gehen. Vor allem die emotionalen Stellen haben mich fertig gemacht. Was ich besonders gut fand, sind die Entscheidungen die in dieser Folge getroffen werden müssen. Nicht weil ich die Entscheidungen gut fand, sondern weil sie authentisch getroffen wurden. Das ganze nimmt langsam ziemlich dramatische Züge an, während die vorherigen Folgen alle immer eher locker und witzig waren.
Folge 22: Die Folge bekommt von mir eine 3+. Es gab fast 8 Minuten Flashbacks und obwohl es die Emotionen der Charaktere unterstreichen sollte, hat es mich einfach nur genervt. Ich weiß wie sehr sie ihn liebt, da brauch ich nicht noch 8 Minuten Flashbacks von deren schönsten Momenten. Immerhin habe ich alle Folgen bis dato gesehen :D
Folge 23: Die Folge verdient eine 2+. Die Spannung steigt wieder und so langsam verbinden sich die fehlenden Teile zu einem großen Ganzen. Allerdings gab es auch viele Momente, bei denen ich mir am liebsten die Haare gerauft hätte. Tja, ich kann nicht sagen, die Serie hätte mich nicht emotional abgeholt^^

3.Welchen Charakter aus deiner aktuellen Serie kannst du gar nicht gut leiden?

Bisher mag ich eigentlich so ziemlich jeden Charakter. Wobei ich Professor Li am wenigsten mag. Er hat zwar seine Gründe, warum er so handelt, aber irgendwie ist der Charakter doch so einer, den man nicht mag. Man hat zwar Mitleid, aber man mag ihn einfach nicht. Ich hoffe man versteht was ich damit meine? :D

Andrea

Kommentare:

  1. Huhu Andrea,
    das ist ja lustig! Ich habe den Serienabend von Kosmeticca auch erst kürzlich entdeckt und gleich beschlossen, dass ich beim nächsten Mal dabei werden möchte und wen treffe ich da auf meinem Dashboard mit dem gleichen Header?! Dich! :o) Wie cool!
    Deine Serie kenne ich noch nicht. Sie schaut aber schon ziemlich abgefahren aus.
    Hast du sie dir auf Video geholt oder schaust du sie als Aufnahme?

    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      das ist ja echt genial! :D So ein Zufall!
      Geht dein Beitrag auch heute noch online oder machst du ab nächster Woche mit? :)
      Aber die Aktion ist auch einfach zu toll um nicht nicht mizumachen xD Aber schön das du auch mitmachen möchtest :3
      Das überrascht mich nicht. Ist ein recht neues Drama, das momentan noch von einigen Gruppen gesubbt wird. Ist also quasi noch ganz frisch :D
      Ich schaue sie im Internet, da es sie noch nicht auf deutsch zu kaufen gibt. Wie leider die meisten asiatischen Dramen *heul*

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. Huhu Andrea,
      mein Beitrag ist schon online. Ich werde ihn im Laufe des Abends aktualisieren. Meine Serie startet erst um 20:15 Uhr und ich werde auch nur eine Staffel anschauen. Aber ich werde heute gewiss nicht das letzte Mal dabei sein :o)

      Ein Drama?! Krass. Irgendwie sah mir das eher nach einer sehr lustigen Serie aus, wenn ich so die Bilder betrachte.

      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
    3. Waaaas? Dann hat Blogger mir das einfach mal nicht angezeigt. Unding! :D
      Achso, ja dann bin ich ja mal gespannt :3
      Das freut mich. Mir macht es bisher auch Spaß. Also für mich wird es auch nicht das letzte mal gewesen sein :)

      Drama bezeichnet man einfach diese Art von Serie. Es muss dabei nicht wirklich das Genre Drama drin vorkommen, auch wenn die meisten asiatischen Dramen durchaus ziemlich dramatisch sind. :D Also im grunde bezeichnet man auch die lustigen "Serien" als Dramen. Drama ist einfach sowas wie eine Soap Opera nur halt aus dem asiatischen Raum.
      My Amazing Boyfriend ist beispielsweise seeeehr witzig und erst jetzt kommt so langsam eine traurige und "dramatische" Stimmung auf.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    4. Hm..., das scheint öfters vorzukommen, dass meine Posts dort untergehen. Frechheit! ;o)

      Ah, okay, wieder etwas dazu gelernt. Ich dachte immer Drama wäre auch wirklich klar als ein solches zu erkennen.

      Wann wirst du mit der nächsten Folge beginnen oder bist du schon dabei?

      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
    5. Das ist ja echt doof >.<

      Ganz ehrlich, das dachte ich eine lange Zeit auch. Aber kaum war ich auf englischen Seiten unterwegs, hat sich herausgestellt das das auch als Gesamtbezeichnung der asiatischen Serien gilt. Tatsächlich würde mich mal interessieren warum das so ist. Hat bestimmt irgendwas mit der sinngemäßen Übersetzung zu tun oder so :D

      Also ich schaue munter weiter. Gott sei dank, plagen mich keine Webeunterbrechungen :D

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    6. Uhhh, ich sehe gerade, du hast vor noch länger zu schauen. Für mich war's das für heute. Ich muss um 22 Uhr schlafen gehen, weil ich morgen wieder früh raus muss.
      Aber ich denke wir werden uns noch ganz oft bei den Serienabenden treffen :o)))

      Bislang habe ich noch nie eine asiatische Serie angeschaut. Schaust du solche Serien öfters? Liest du auch Mangas? Ich bin ja ganz stolz, weil letzte Woche mein allererster Manga bei mir eingezogen ist. Auch bin ich schon ganz neugierig, ob das was für mich ist oder eben nicht.

      Das einzig gute an den Werbeunterbrechungen ist, dass man dann einen Post schreiben kann. Wenn sie vorbei sind, dann ist man auch gezwungen weiterzuschauen. Dadurch entwickelt sich ein schöner Zeitplan für den virtuellen Serienabend ;o)

      Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Schauen und hoffe, dass wir uns bald wiederlesen.

      Ganz liebe Grüße und für später gute Nacht
      Tanja :o)

      Löschen
    7. Ach du arme Socke. Dann wünsche ich dir schonmal eine gute und erholsame Nacht :)
      Das denke ich auch! :3

      Jap, seit letztem Jahr schaue ich immer mal wieder Phasenweise asiatische Serien. Vor allem die lustigen haben es mir angetan. Wobei die Asiaten auch großartige historische Serien machen. Die geben sich da wirklich Mühe bei Kostümen und Kulissen, aber auch was die schauspielerische Leistung angeht sind die nicht zu unterschätzen. Tatsächlich habe ich vor, irgendwann mal einen Einsteiger-Guide zu verfassen um den Leuten asiatische Dramen, aber auch Filme näher zu bringen.
      Mangas lese ich in letzter Zeit weniger. Irgendwie komme ich einfach nicht mehr dazu.
      Was echt? Dein erster? Woah, das ist ja aufregend! Welcher ist denn dein erster Manga?
      Bin mal gespannt ob dir das Manga lesen zusagt. Wobei ich mir ziemlich sicher bin das es dir gefallen wird. Gibt für jeden Geschmack den passenden Manga :)

      Ohja, da hast du natürlich recht! Das ist tatsächlich praktischer, als wenn man durchgehend guckt und dann nicht auf die Uhr achtet.

      Danke dir :) Auf jeden Fall!

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    8. Huhu Andrea,
      wow, da hast du ja sogar noch eine dritte Folge an dem Abend geschafft. Den Titel der 23. Folge finde ich am besten XD

      Oh ja, ich bin auch schon ganz aufgeregt. Mal schauen, wann ich ihn lesen werde. Ich lass dir mal einen Link zu dem Manga da. http://tokyopop.de/programm-april-bis-juli-2016/magical-girl-site/

      Die Idee mal einen kleinen Einblick in die asiatischen Dramen zu geben finde ich sehr gut. :o)))

      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
    9. Hey Tanja,

      Jaa, mir taten danach aber auch die Augen weh xD
      Haha, jaa die Folge hat mich echt zweifeln lassen :D

      Ohoo. Den Manga kannte ich noch gar nicht. allerdings sieht er echt brutal aus. Bin ja mal gespannt ob das was für dich ist :)

      Ich werde mich ab nächster Woche mal an einen Post dazu setzen. Allerdings will ich dafür erst noch ordentlich recherchieren.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Hey,
    schön, dass du mitmachst! :)
    Wow, du hast ja ganze drei Folgen geschafft! :O Bei mir hat es nicht so gut geklappt. Das liegt aber daran, dass die Folgen bei Sherlock einfach so unglaublich lang sind. Da habe ich dann leider nur eine einzige geschafft - mehr als eine Folge wäre bei Sherlock auch sehr anstrengend fürs liebe Gehirn. :D
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      die Aktion ist auch echt super! :)
      Haha, das kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich hatte auch Glück das dieses Drama keines von denen ist, bei dem eine Folge 60 Minuten geht. Andernfalls hätte ich wohl auch keine 3 Folgen geschafft :3

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Deine Serie kenn ich gar nicht..mit Valemont ging es mir so ähnlich wie Dir...ich hatte mal reingeschnuppert und dann vergessen, bis sie mir letzt beim Aufräumen auf einer alten Videokassette auffiel...und da war ich dann sofort Feuer und Flamme...Der Cliffhanger lässt sich verschmerzen, da wenigstens diese Staffel abgeschlossen wurde...wäre schön, wenn sie weiter gemacht hätten...aber leider...LG

    AntwortenLöschen