10. Juni 2016

Filmfreitag #10

Unser Filmfreitag geht in die Zehnte Runde! Heute haben wir mal wieder eine Liste parat. Es geht um:

Kinofilme, die wir 2016 unbedingt sehen möchten


Wenn ihr hier klickt, kommt ihr zum "Filmfreitag Special" & wenn ihr hier klickt, werden nur die Filmfreitag Beiträge angezeigt. 
Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen :)
Um den Trailer zum jeweiligen Film zu sehen, klickt einfach auf das in Klammern geschriebene Wörtchen "Trailer". Normalerweise würde wir die Trailer auch direkt hier einbetten, aber da es eine ganze menge Filme sind, die wir dieses Jahr noch sehen möchten, haben wir uns diesmal dagegen entschieden. Andernfalls könnte es sonst passieren das die Seite zu lange lädt und das will ja niemand, oder? :D

The Huntsman & The Ice Queen
Genre: Action, Adventure, Drama, Fantasy
Worum es geht:
Als Prinzessin Freya das Herz gebrochen wird, flieht sie aus dem Königreich ihrer Schwester, der Königin Ravenna. In einem weit entfernten Winterpalast pflegt sie nicht nur ihre magische Fähigkeit, Gegner in Eis zu verwandeln, sondern trainiert auch eine Legion von Kämpfern, ihr zu Diensten zu sein: die Huntsman. Zwei der von ihr zu Jägern ausgebildeten Kinder stellen sich allerdings gegen Freyas wichtigste Regel: Eric und Sarah können ihre Herzen nicht vor der Liebe füreinander verschließen und das hat Konsequenzen. (Trailer
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Also ich möchte diesen Film sehen, da ich ein unglaublicher Märchen Fan bin. Vor allem Neuverfilmungen und Interpretationen finde ich großartig. Ich hatte damals auch den ersten The Huntsman Film gesehen und ich denke das dieser Teil vielleicht sogar noch einen Ticken besser sein könnte. Jedenfalls verspricht der Trailer doch recht viel. Aber selbst wenn der Film "nur" auf dem Niveau von dem ersten Teil ist, dann wird es trotzdem noch ein ziemlich unterhaltsamer Fantasyfilm.

The Jungle Book
Genre: Familie, Adventure, Drama, Fantasy
Worum es geht:
Ein indischer Junge Mogli verliert im Dschungel auf tragische Weise seine Eltern. Den Naturgewalten und dem Gesetz der Wildnis überlassen, hat das Waisenkind keine guten Überlebenschancen, doch dann nimmt sich ein Wolfsrudel seiner an. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Es handelt sich um einen Disneyfilm. Ich mein, muss ich da noch viel sagen? Ich bin zwar noch etwas skeptisch was das ganze CGI angeht, aber grundsätzlich sieht der Film gut aus. Auch bin ich gespannt ob der Film einfach die gleiche Geschichte wie im Dschungelbuch runterspielt oder ob ich als Zuschauer doch noch überrascht werde.
Lara: Das Jungelbuch hab ich schon früher geguckt und hatte es auf VHS! Außerdem ist es ein Disneyfilm, was soll man da noch mehr zu sagen?? Ich bin schon sehr gespannt auf diese real Verfilmung!



Gods of Egypt
Genre: Action, Adventure, Fantasy
Worum es geht:
Es herrschen dunkle Zeiten im Alten Ägypten. Nachdem Wüstengott Set Osiris getötet und den Thron bestiegen hat, hängt das Schicksal der Menschheit am seidenen Faden. Osiris’ Sohn Horus, Gott des Himmels, und die Göttin der Liebe, Hathor, schwören Rache. Bek hingegen ist ein gewöhnlicher menschlicher Dieb, der im Niltal eher unfreiwillig in den Konflikt der altägyptischen Götter hineinstolpert. Seine große Liebe Zaya wurde von Set verflucht und Bek macht es sich zur Aufgabe, sie davon zu befreien. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Ich liebe Ägypten. Meine Eltern sind/waren riesige Fans von dem Land und hatten das Glück damals dort Urlaub machen zu können. Vor allem diese ganzen Göttersagen und die Geschichte von Ägypten finde ich furchtbar spannend. Dieser Film scheint einige ägyptische Götter zu behandeln und der Trailer lässt auch auf andere Sagengestalten schließen. Außerdem sieht das ganze Teil nach geiler Fantasyaction aus. Die Schauspieler, die in diesem Film eine wichtige Rolle haben, sind auch wirklich gut. Deswegen erwarte ich mir schon einiges von diesem Fantasyfilm.

The First Avenger - Civil War
Genre: Action, Adventure, Sci-Fi
Worum es geht:
Die Avengers haben sich mittlerweile als globale Einsatztruppe etabliert. Auch wenn sie mitunter nicht gerade zimperlich vorgingen - sei es gegen die invadierenden Chitauri in New York oder in Antwort auf Ultrons Attacke in Sokovia - der Zweck heiligte stets die Mittel. Als aber eine jüngste Mission zahlreiche menschliche Kollateralschäden fordert, ist die Geduld genug strapaziert. Die Vereinten Nationen verabschieden ein Dekret, die sogenannten Sokovia Accords. Demzufolge müssen Superhelden ihre Kräfte in den Dienst der UN stellen, nicht unähnlich einer polizeilichen Streitkraft, wenngleich bei weitem besser ausgestattet.Während Tony Stark diese Entscheidung begrüßt, sieht dies Captain America mit anderen Augen und das Recht auf Selbstbestimmung der Helden in Gefahr. Es entbrennt ein Streit um die Richtigkeit des Abkommens – mit Iron Man und Captain America als Vertreter der beiden entgegengesetzten Positionen. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Ich habe bisher so gut wie alle Marvel Filme gesehen und deswegen komme ich auch um diesen Film nicht drum herum. Außerdem will ich sehen ob Captain America eine reingehauen bekommt. Den Typen konnte ich nämlich noch nie leiden. Ich bin also Team Iron Man! :D
Aber der Film bereitet mir auch Bauschmerzen. Zum einen weil ich es echt nicht gerne sehe, das meine Lieblingshelden sich gegeneinander stellen (beispielsweise Black Widow und Hackeye) und zum anderen habe ich das Problem, das mir Captain America Filme generell nicht sonderlich zusagen. Keine Ahnung, aber der Spannungsbogen lässt bei den Filmen mit dem Dude irgendwann nach und ich würde dann am liebsten die langweiligen Stellen überspringen. Ein Lichtblick scheint aber Spiderman zu sein. Ich bin echt glücklich das er auch jetzt seinen "großen" Auftritt hat.

X-Men: Apocalypse
Genre: Action, Adventure, Sci-Fi, Fantasy
Worum es geht:
Seit dem von Darwin aufgestellten Prinzip des Survival of the Fittest gilt die Mutation, die sich unter bestimmten sich ändernden Umweltbedingungen von größtem Vorteil erweist, als der Motor für das Fortbestehen einer Art. Und noch immer sah sich der Mensch, der Homo sapiens, dabei als die Krone der Schöpfung. Doch nun – mit dem Auftritt der Mutanten – sehen sich die Menschen in ihrer Alleinstellung bedroht vom Homo sapiens superior. Und tatsächlich sollen sie von ihrem Thron gestürzt werden. Denn keiner Vertritt mehr die Maxime des Survival of the Fittest als Apocalypse, der erste aller Mutanten.
Doch Apocalypse ist wenig zimperlich im Kampf ums Überleben, auch Mutanten, die Schwäche zeigen, müssen vernichtet werden. Als er nach tausenden von Jahren aus tiefem Schlaf erwacht, ist er enttäuscht zu sehen, wohin die Evolution die Mutanten (und Menschen) gebracht hat. Daher sammelt er einige vielversprechende Mutanten um sich, unter ihnen der desillusionierte Magneto, um zu korrigieren, was die Natur zu korrigieren versäumte. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: <-- Großer X-Men Fan. Zwar habe ich nie die Comics gelesen, aber ich liebe die X-Men Filme. Als Teenager haben die mich ziemlich umgehauen und auch die neuen Filme sind einfach super. Auch wenn die X-Men Filme irgendwann etwas verwirrend wurden bin ich immernoch ein Fan des Ganzen. Die ganzen Hintergrundgeschichten, die die einzelnen Charaktere jetzt nach und nach bekommen haben finde ich großartig. Vor allem Storm finde ich super. (Halle Berry <3) Aus diesem Grund freut es mich, das auch sie wieder in diesem Film dabei sein wird. Aber ich freue mich auch auf die "neuen" Charaktere. Grundsätzlich freue ich mich einfach auf diesen Film :D

Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln
Genre: Familie, Adventure, Fantasy
Worum es geht:
Zurück im Wunderland, trifft Alice diesmal nicht nur alte Freunde wie die Raupe Absolem und Tweedledee und Tweedledum, sondern schließt auch neue Bekanntschaften, beispielsweise mit Hutmacher-Vater Zanik Hightopp, James Harcourt oder einem Bösewicht der besonderen Art: der Zeit selbst. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Ehrlich gesagt bin ich mir noch unsicher ob ich mir diesen Film wirklich ansehen werde. Normalerweise mag ich Alice im Wunderland-Filme sehr gerne, aber der erste Film war nicht ganz so meins. Zumindest fiel der Film im letzten drittel ziemlich ab. Meine Sorge besteht darin, das das auch bei diesem Film der Fall sein könnte. Der Trailer haut mich jetzt auch nicht aus den Socken, trotz Starbesetzung.
Lara: Ich hab den ersten Teil schon gesehen und der Trailer von dem Teil hat mich so wahnsinnig angefixt, dass ich ihn einfach sehen muss! 

Smaragdgrün
Genre: Drama, Fantasy
Worum es geht:
Seit Gwendolyn auf einer ihrer Zeitreisen Lucy und Paul begegnet ist, die vor ein paar Jahren den ersten Chronographen geraubt haben, ist das Mädchen sich nicht mehr so sicher, ob sie auf der richtigen Seite steht. Der Graf von Saint Germain jagd ihr eine Heidenangst ein. Und seit Gideon ihr eröffnet hat, dass seine Gefühle für sie nur gespielt waren, ist Gwendolyns Herz sowieso reichlich in Mitleidenschaft gezogen worden. Zum Glück hat die Jugendliche Freunde wie den Wasserspeier Xemerius und Geist James sowie Familienangehörige wie Mutter Grace und Großtante Maddy, auf die sie zählen kann. Langsam kommt Gwendolyn einer Verschwörung auf die Spur, die über Bälle, vergangene Fehden und geheimgehaltene Familienbande weit hinausgeht: Denn es geht um nichts Geringeres als die Unsterblichkeit. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Lara: Ich habe alle Bücher und alle bisherigen Filme der Zeitreise-Triologie gelesen/gesehen, weshalb für mich klar ist, dass ich den Film auch auf jeden Fall sehen muss!

Star Trek Beyond
Genre: Action, Adventure, Sci-Fi
Worum es geht:
Für eine 5-Jahres-Mission, sammelt Captain Kirk einmal mehr sein loyales Team um sich: Spock, Pille, Uhura, Chekov, Scotty und Sulu begleiten ihren Anführer ins Unbekannte. Die Besatzung der Enterprise wird es in Star Trek Beyond außerdem mit drei neuen starken Frauen zu tun bekommen: Sie treffen nämlich auf die Präsidentin der Vereinten Föderation der Planeten, auf die Kapitänin eines anderen Raumschiffs und auf die Ex-Frau von Dr. Leonard McCoy. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Da ich auch schon die anderen "neuen" Star Trek Filme gesehen habe, werde ich mir wohl auch diesen Film ansehen. Das ich überhaupt die Star Trek Filme geschaut habe, liegt an Zachary Quinto, der den jungen Spock in dieser Filmreihe spielt. Bisher konnten mich die Star Trek Filme ganz gut unterhalten und auch der Trailer zu diesem Film, sieht gut aus.

Ghostbusters
Genre: Action, Comedy, Sci-Fi, Horror (?)
Worum es geht:
In Ghostbusters übernehmen die Comedy-Darstellerinnen Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Kate McKinnon und Leslie Jones die Rollen von ihren männlichen Vorgängern und begeben sich auf Geisterjagd. In die Rolle des Bösewichts schlüpft Neil Casey, ein weiterer Saturday-Night-Live-Veteran. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Der Trailer sieht einfach super witzig aus. Ich habe zwar nie Ghostbusters geschaut, aber ich kenne das bekannte Lied aus Ghostbusters in- und auswenig. Interessant finde ich, das diesmal ein ganzer Haufen Frauen auf Geisterjagd geht. Aber nicht nur irgendwelche Frauen, sondern man erkennt viele bekannte Gesichter aus dem Comedy-Film-Bereich. Schon alleine deswegen kann ich mir diesen Film nicht entgehen lassen.
Lara: Meine Mama hat mich früher schon mit Ghostbusters angesteckt, sodass ich später meinen ersten Fernseher in Ghostbusters Design hatte (hach war ich stolz). Einfach wegen der alten Zeit darf ich mir den Film nicht entgehen lassen!!

Suicide Squad
Genre: Action, Adventure, Fantasy
Worum es geht:
Hat nicht jeder ein Anrecht auf eine zweite Chance, auf einen Neustart? Und seien es auch die maliziösesten, niederträchtigsten und gefährlichsten Gestalten, die die Welt zu bieten hat? Ein Geheimprojekt der US-Regierung sieht das zumindest so und unterbreitet einer Gruppe von rücksichtslosen Rekruten ein Angebot, das sie nur schwerlich ablehnen können: absolute Immunität und eine reine Weste. Das einzige, was sie dafür in Kauf nehmen müssen, ist die Möglichkeit des Todes in Ausführung ihrer Pflichten. Denn die US-Regierung wählt nicht umsonst die gesellschaftlich am leichtesten zu Entbehrenden für die Selbstmordkommandos gleichenden Missionen. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Suicide Squad ist mit einer der Filme, auf die ich mich dieses Jahr am meisten freue. Die Trailer sind einfach bombastisch. Der Cast ist großartig und der Film sieht sowohl düster als auch lustig aus. Vor allem freue ich mich auf die Hintergrundgeschichte von Harley Quinn und ihre Beziehung zum Joker. So wie ich das im Internet gelesen habe, ist die Beziehung der beiden nämlich alles andere als einfach. Ach was sage ich da, es ist eine enorm verrückte und düstere Beziehung. Und die Action, die die Trailer versprechen. Wow, ich kann es kaum erwarten. Außerdem: Jai Courtney *_*

Sausage Party - Es geht um die Wurst
Genre: Animation, Comedy, Adventure
Worum es geht:
Das Würstchen Frank macht sich auf den Weg, um die Wahrheit über seine Herkunft zu erfahren. Wie für alle anderen Lebensmitteln im Supermarkt, ist es auch für den fleischigen Helden der größte Wunsch, endlich erworben zu werden. Und die Chancen stehen gut, denn mit dem 4. Juli steht der US-amerikanische Nationalfeiertag vor der Tür und die Regale leeren sich durch die Hände der vielen menschlichen Kunden. Doch den Horror, der nach dem Einkauf auf sie wartet, hätte sich kein noch so enthusiastisches Lebensmittel ausmalen können.. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Um ehrlich zu sein bin ich mir noch nicht 100% sicher ob ich diesen Film sehen werde. Der Trailer war aber sowas von witzig und kam so unerwartet, das ich diesen Film erstmal auf meine Liste gepackt habe. Jetzt heißt es auf die Reviews und Kritiken warten^^


Findet Dorie
Genre: Familie, Adventure, Comedy, Animation
Worum es geht:
Findet Dorie spielt an der kalifornischen Küste, ein Jahr nach den Ereignissen des ersten Films. Die schlafschwimmende Dorie, ein vergesslicher Paletten-Doktorfisch, steht im Mittelpunkt des Sequels.Warum war die blaue Fischfrau damals allein im großen Ozean unterwegs, als sie Clownfisch Marlin traf, der sich auf die Suche nach seinem Sohnemann Nemo machte? Wollte sie einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen? Oder war sie auf der Suche nach irgendwas oder irgendwem? Wann hat sie gelernt, Walisch zu sprechen? Und wer sind ihre Eltern? (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Ich weiß noch das ich damals Findet Nemo im Kino gesehen habe. Ich war so um die 8 Jahre alt und der Film hatte mich echt geflashed. Super witzig und süß gemacht. Aus diesem Grund kann ich mir auch die Fortsetzung nicht entgehen lassen.

Die Insel der besonderen Kinder
Genre: Adventure, Fantasy
Worum es geht:
In Die Insel der besonderen Kinder verliert der 16-jährige Jacob seinen Großvater durch ein Wesen, dass er immer für eine Erfindung seines Opas gehalten hatte. Um dem Geheimnis auf den Grund zu gehen, beschließt er den Geschichten seines Großvaters nachzugehen. Diese führen ihn auf eine Insel mit einem verlassenes Waisenhaus, in dem einst Kinder mit übernatürlichen Kräften lebten.Hier trifft er auf die junge Emma, die Feuer kontrollieren kann. Die nimmt ihn mit in eine Zeitschleife, welche beide in die 1940er Jahre führt, als das Waisenhaus noch ein Zufluchtsort für begabte Kinder war, die etwa unsichtbar sein können oder andere Superkräfte haben. Geführt wird das Heim von Miss Peregrine, doch auch sie kann die Kinder nicht vor den Hollows beschützen – böse Wesen, die ihnen nach dem Leben trachten. Nur Jacob kann die Schattenwesen sehen und wird zur letzten Hoffnung der Kinder. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Es handelt sich um einen Tim Burton Film. Tim Burton macht fast nur großartige Filme. Der Trailer und die Beschreibung lassen auch auf einen tollen Fantasyfilm hoffen. Erwähnte ich schon das es ein Tim Burton Film ist?

Underworld 5: Blood Wars
Genre: Action, Sci-Fi, Horror, Fantasy
Worum es geht:
Vampir-Kriegerin Selene findet sich nach ihrem langjährigen Koma in einer Welt wieder, in der Menschen von der Existenz von Vampiren und Werwölfen wissen und mit allen Mitteln versuchen, beide Clans auszuradieren. Zwar konnte Selene ihre Hybrid-Tochter Eve mithilfe von David zuletzt aus der Gefangenschaft befreien, doch das heißt noch lange nicht, dass die Jagd auf ihre Rasse damit ein Ende gefunden hat. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Bisher habe ich alle Underworld Filme gesehen und die meisten haben mir auch echt gut gefallen. Es ist halt geballte Fantasy-Action. Außerdem geht es um meine Lieblings-Fantasywesen, nämlich den Vampiren. Auch der Trailer zu diesem Film lässt auf viel blutige Vampir vs Werwolf vs Mensch- Action hoffen.

Doctor Strange
Genre: Action, Adventure, Fantasy
Worum es geht:
Doctor Strange erzählt von dem egozentrischen Neurochirurgen Dr. Stephen Strange, der nach einem Autounfall nicht mehr operieren kann, da seine Hände verletzt wurden. Verzweifelt begibt er sich nach Tibet zu der Einsiedlerin The Ancient One, von der er sich Heilung verspricht. The Ancient One verwehrt ihm jedoch seinen Wunsch und ist zudem nicht nur eine Eremitin, sondern auch die magische Verteidigerin der Welt. Sie unterrichtet Dr. Strange in den mythischen Zauberkräften und bildet ihn zum Obersten Zauberer, zum Sorcerer Supreme, aus. Doch ein weiterer Schützling von The Ancient One, Baron Mordo, könnte für Doctor Strange zu einer großen Gefahr werden. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Benedict Cumberbatch spielt die Hauptrolle, außerdem sah der Trailer extrem verwirrend aus. Zauberei hat mich schon immer fasziniert, weswegen ich auch um diesen Film nicht herum kommen werde.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Genre: Familie, Adventure, Fantasy
Worum es geht:
Newt Scamander ist ein britischer Magizoologe und befasst sich Anfang des 20. Jahrhunderts in New York mit der Erforschung und Systematisierung magischer Kreaturen. Dafür scheut er keine Mühen, bereist fünf Kontinente und erlebt so manches gefährliche Abenteuer. In New York des Jahres 1926, wo Zauberer ihre Offenbarung vor der Muggel-Bevölkerung fürchten, trifft er im Zuge seiner Studien auf die amerikanischen Hexenschwestern Porpentina und Queenie, aber auch auf den ihm wenig freundlich gesinnten Jacob.. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Das ist der Film, auf den ich mich dieses Jahr am meisten freue. Nicht nur das J.K Rowling an dem Drehbuch mitgerabeitet hat, nein, der Film kommt auch noch mit Eddie Redmayne in der Hauptrolle daher. Der Schauspieler ist einfach BOMBE! Ich liebe ihn und nachdem ich den ersten Trailer gesehen hatte, konnte ich mir einfach niemande besseren für die Rolle des Newt Scamander vorstellen. Allgemein strahlt der Film das gleiche Feeling aus, das ich auch bei jedem neuen Harry Potter Trailer hatte. Alles in allem bin ich jetzt schon von dem Film begeistert und erwarte Sehnsüchtig den November.
Lara: Ich warte schon sehnsüchtig, dass der Film endlich raus kommt. Ich will ihn einfach sehen, ich meine es geht um J.K. Rowling!!! Wer Harry Potter liebt und ein Potterhead ist kann sich bestimmt so wie ich gar nicht mehr einbekommen, dass dieser Film dieses Jahr rauskommt!!

Star Wars: Rogue One
Genre: Action, Adventure, Sci-Fi, Fantasy
Worum es geht:
Rogue One: A Star Wars Story ist zwischen Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith und Krieg der Sterne angesiedelt und spielt sich unabhängig von den Geschehnissen der neuen Trilogie ab. Stattdessen steht der Zusammenbruch der Republik im Zentrum des Films; der Krieg der Sterne hat begonnen. 
Die Galaxie befindet sich im Wandel, und das Imperium bringt ein Sternensystem nach dem anderen unter seine Kontrolle. Der Todesstern fungiert dabei als unbesiegbares Symbol in einem Kampf, der bereits entschieden scheint. Doch die Rebellen-Allianz hat eine letzte Mission in die Wege geleitet, um das Schicksal der Galaxie zu ändern: Die Widerstandskämpfer wollen die Pläne des Todesstern stehlen, um die Zerstörung weiterer Planeten, die sich nicht dem Machtarm des Imperators unterwerfen wollen, zu verhindern. (Trailer)
Warum möchtest du diesen Film sehen?
Andrea: Ich bin halt ein mega Star Wars Fan. Ich liebe das Star Wars Universum und der Trailer zu Rogue One ist echt bombastisch! Zugegeben, am Anfang war ich äußerst skeptisch ob ich mir dieses Spin Off ansehen werde. Immerhin waren damals nur recht wenige Infos bekannt und die veröffentlichen Inhalte und Bilder hatten mir nicht besonders zugesagt. Tja, dann kam der Trailer und jetzt kann ich es kaum abwarten. Ich bin auch sehr gespannt welche Jedi und Sith wir zu Gesicht bekommen werden oder ob wir es eher mit bösen Generälen zu tun bekommen werden.

Wie sieht es bei euch aus? Welche Kinofilme werdet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen? Habt ihr durch unsere Liste den ein oder anderen Film entdeckt, den ihr noch nicht auf dem Schirm hattet? Oder habt ihr vielleicht schon einen, der von uns aufgelisteten Filme, gesehen?

Andrea & Lara

Kommentare:

  1. Huhu ihr Beiden,

    was für ein Zufall, dass ich vor zwei Tagen selbst im Kino war. =P Ich habe mir Alice im Wunderland 2 angesehen und war wirklich positiv beeindruckt. Eigentlich ist Alice im Wunderland nicht ganz so meine Geschichte, vor allem, fand ich den ersten Teil auch nicht ganz sooo gut, wie viele Andere. Aber dieser zweite Teil, war so... so... wow! Es hatte geniale Fantasyelemente und was die da alles reinbearbeitet haben, sah einfach nur hammer aus. Außerdem war es wirklich total lustig (Okey, der Hutmacher ist auch [neben Alice] die Hauptperson in diesem Film und ist total zum Schießen). Genau wie bei der alten Alice im Wunderland Geschichte ist wieder eine geniale Message da. Also Andrea, ich hatte auch Zweifel, kann es aber nur empfehlen!! =D
    Das Dschungelbuch muss ich auch noch UNBEDINGT sehen! Da gibt es schon mal einen Disney Film über Inder und der wird auch noch neu verfilmt, also muss ich ihn mir ansehen. (Da kommt mein Bollywoodherz wieder heraus =D)
    Smaragdgrün möchte ich eigentlich auch noch sehen, aber nur, weil ich die ersten zwei Teile schon gesehen habe. *hust* Ich muss zugeben, dass ich nicht ganz so sehr verstehe, warum diese Reihe so gehyped wird. *hust*
    Ghostbuster habe ich bisher auch nie gesehen, aber die Titellied kenne ich trotzdem. Der Trailer wirkt aber wirklich ziemlich witzig, also ich bin neugierig geworden. =)
    Bei Findet Dorie bin ich sehr skeptisch. Das ist genauso wie bei Alice im Wunderland gewesen. Es sind einfach so "alte" Geschichten, dass sie für mich schon Klassiker sind, bei denen jetzt überall noch eine neue Fortsetzung erscheint. Davon bin ich allgemein nicht so ein Fan, aber wenn doch mal was rauskommt, sind die Erwartungen gleich doppelt so hoch wie sonst. Ob das "Findet Dorie" jetzt schaffen wird?
    Die Insel der besonderen Kinder ist ein MUSS!! Da werde ich ganz, ganz sicher drin sitzen. Vor allem, ist das ja auch wieder eine Buchverfilmung, wusstet ihr das schon?
    Was ich dieses Jahr noch im Kino sehen möchte ist "Ein ganzes halbes Jahr" und "Parasyte". Ersteres, weil es bereits in der Bücherwelt schon so berühmt ist und ich somit meine Hoffnung auf den Film setze und Zweiteres, weil wenn schon mal ein Anime-Film im Kino läuft, dann muss ich rein! =D

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leni,

      das ist ja echt ein toller Zufall! Ui, wenn dir der Film so gut gefallen hat, dann werde ich ihn mir auch ansehen. Wie dir hat mir ja der erste Film nicht sonderlich zugesagt, aber wenn du jetzt so begeistert von dem zweiten Teil bist, dann muss ich den auch sehen! :D
      Haha, das gute alte Bollywoodherz. Aber ich kann es verstehen. Sobald eine neue Verfilmung von Mulan rauskommt, wird es mir genauso ergehen wie dir jetzt mit dem Dschungelbuch :)
      Ich wurde ja von Lara in Rubinrot geschleppt damals und man, war ich froh als der Film zu Ende war. Ich hätte NIE damit gerechnet das der noch eine Fortsetzung bekommt. Wie du verstehe ich den Hype da absolut gar nicht!
      Ja, oder? Ghostbusters hat mich auch durch den Trailer neugierig gemacht.
      Bei Findet Dorie geht es mir ein bisschen wie dir, einfach weil es auch Kindheitserinnerungen sind. Aber ich denke der Film wird schon alleine der Nostalgie wegen punkten. Die Frage ist nur, ob er auch mit der Story und den Witzen an den ersten herankommt oder ob es eine neu aufgesetzte Version des ersten Teils wird. Wir können gespannt sein :3
      Ich habs letztens erst erfahren. Buchverfilmungen können mich meistens immer recht gut begeistern. Vor allem dann, wenn ich die Bücher dazu noch nicht gelesen habe xD Vor allem führt Tim Burton Regie. Wenn der Film nicht gut wird, dann weiß ich auch nicht. Hast du das Buch dazu denn schon gelesen?
      Parasyte kommt in die Kinos? Wow, hätte ich nicht gedacht. Deutschlandweit oder nur in ausgewählten deutschen Kinos? Weil ich wette bei uns im Kino wird der Film nicht laufen .__.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. Huhu Andrea,

      also ich kann's echt nur empfehlen. Hätte nicht gedacht, dass er mir so gefallen würde, eben auch wegen dem ersten Teil. =)
      Das kann ich nachvollziehen. Bei Mulan würde ich aber mindestens genauso mitziehen! =D Ach ja, die alten Disney Filme sind einfach die Besten.
      *haha* Tatsache ist, ich hätte auch nie damit gerechnet, dass da noch ein Teil rauskommen würde. Spätestens ab Saphirblau habe ich fest damit gerechnet, dass es vorbei ist, aber siehe da... xD

      Ist dir eigentlich auch aufgefallen, dass immer mehr Buchverfilmungen ins Kino kommen? Langsam habe ich das Gefühl, fast nur noch solche im Kino laufen zu sehen. Die sind dann aber meistens auch wirklich die besten Filme oder? Tja, Bücher haben eben noch die meiste Kreativität in sich. =P <3
      Das Buch kenne ich noch nicht, habe aber schon ziemlich viele positive Rezensionen dazu gelesen. Allerdings habe ich auch gehört, dass es ziemlich gruselig sein soll und deswegen bin ich noch ein wenig drumherum getänzelt. Den Trailer fand ich aber gar nicht gruselig und jetzt wundere ich mich, ob das beim Buch auch so ist. xD Dann müsste ich das glatt lesen bevor der Film ins Kino kommt. =)
      Also ich habe mal ein wenig gegooglet und hier kannst du nachlesen, ob es bei euch ins Kino kommt:
      https://www.kaze-online.de/news/artikel/ab-ins-kino-mit-kaze/

      Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass euer Kino mit dabei ist!! =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen