10. Oktober 2016

Cover Monday #33


Die Aktion Cover Monday wurde von Maura ins Leben gerufen. Mittlerweile wurde die Aktion von Sam übernommen, weswegen der Cover Monday quasi auf einen neuen Blog gezogen ist.
Und so gehts:

Jede Woche stellst du eines deiner liebsten Buchcover vor!
Es gibt keine Regeln, wie genau das Cover aussehen soll - solange es schön ist und dir gefällt! Auch musst du das Buch noch nicht gelesen haben oder besitzen. Es geht lediglich um das Cover!

Heute habe ich das Cover von Long May She Reign für euch:



Inhalt:


The Girl of Fire and Thorns meets The Queen of the Tearling in this thrilling fantasy standalone about one girl’s unexpected rise to power.

Freya was never meant to be queen. Twenty-third in line to the throne, she never dreamed of a life in the palace, and would much rather research in her laboratory than participate in the intrigues of the court. However, when an extravagant banquet turns deadly and the king and those closest to him are poisoned, Freya suddenly finds herself on the throne.

She may have escaped the massacre, but she is far from safe. The nobles don’t respect her, her councillors want to control her, and with the mystery of who killed the king still unsolved, she knows that a single mistake could cost her the kingdom—and her life.

Freya is determined to survive, and that means uncovering the murderers herself. Until then, she can’t trust anyone. Not her advisers. Not the king’s dashing and enigmatic illegitimate son. Not even her own father, who always wanted the best for her but also wanted more power for himself.

As Freya’s enemies close in and her loyalties are tested, she must decide if she is ready to rule and, if so, how far she is willing to go to keep the crown.

Warum genau dieses Cover?  Ich finde dieses Cover ist jetzt nicht wunderschön oder total besonders, aber ich mag es mir gerne angucken. Die Farben sagen mir einfach unglaublich zu und ich bin ein Fan von Covern mit solchen Flaschen/Behältern drauf. Mir gefällt auch der Rauch und das alles so dunkel ist. Es passt dadurch gut zum Inhalt. Es ist halt ein Cover das nicht überladen ist, aber trotzdem mit Liebe zum Detail zu beeindrucken weiß.


Wie findet ihr meine Wahl?

Andrea

Kommentare:

  1. Hallo :-)

    Kein Wunder, dass du dieses Cover gewählt hast...es ist wirklich wundervoll ♥

    Mein Cover

    AntwortenLöschen
  2. Hi!

    Ja, das Cover fällt auf jeden Fall auf ;)

    Aber es ist grade ein bisschen ein Trend oder? Das mit den Flaschen und Städten oder Charaktere darin, ist mir jetzt neuerdings schon öfters aufgefallen ...

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Cover Monday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja ich denke auch das es momentan so ein Trend ist. Mir ist das auch schon aufgefallen, wobei ich bei diesem Trend echt sagen muss das er mir sehr gefällt. Ich liebe solche Cover :D

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Hi :)

    Ich kann mich mit deiner Begründung vollkommen identifizieren, denn auch ich mag dunkle Cover sehr gerne, die nicht allzu überladen wirken.

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    dein ausgewähltes Cover hat auf jeden Fall was. Ich mag die Farben auch sehr und finde die Stadt in dem Glas irgendwie ganz cool.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea :)

    Ich stimme dir voll und ganz zu, dieses Cover ist wirklich wunderschön! <3 Mich hat es zuerst an "Goddess of Poison - Tödliche Berührung" erinnert, da ist die Aufteilung ähnlich und der Blickpunkt wird auf eine Kugel gelegt, die von ein wenig Nebel umrandet wird ... Der einzige große Unterschied liegt in der Farbe, statt blau grün.

    Alles Liebe,
    Laura.

    AntwortenLöschen