20. Oktober 2016

Serienabend #19

Serienabend ist eine wöchentliche Aktion, die sich kosmeticca ausgedacht hat.
Der Serienabend findet jeden Donnerstag ab 18 Uhr statt. Ob ihr nun eine neue Serie schaut oder eine Serie zum 5ten mal anschaut, ist dabei egal. Grundsätzlich geht es darum sich mit anderen Serienfans auszutauschen und vielleicht, die eine oder andere neue Serie zu entdecke.
 
Es handelt sich um einen Update-Post. Warum? Weil ich mir noch nicht sicher bin wie viele Folgen ich tatsächlich gucken werde. Da sich die Fragen ziemlich spezifisch auf einzelne Folgen beziehen, kann ich also erst etwas dazu schreiben, nachdem ich die Folge gesehen habe. 
 
Heute schaue ich 2 Serien. Wie immer beantworte ich die dritte Frage ganz unten.
Hier gelangt ihr zu meinem Guide über asiatische Dramen:
Mit einem Klick, gelangt ihr zum Guide.

Steckbrief

Titel: Containment

Inhalt: Containment handelt vom Ausbruch einer tödlichen Epidemie in Atlanta, in Folge derer die gesamte Stadt unter Quarantäne gestellt wird. Ein Kampf auf Leben und Tod der Eingeschlossenen beginnt. Die Serie erzählt die Geschichte von Liebenden, die auseinandergerissen werden und wie die Gesellschaft innerhalb des Sperrgebiets ihre Menschlichkeit verliert, während so mancher unerwarteter Held auftaucht.

Staffel: 1. Staffel

Folge: Folge 6 & 7Das große Spiel & Inferno.

 
Fragen/Aufgaben:

1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten.

Folge 6 & 7: Drogensüchtig, Verhaftet, Liebe.


2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung!
 
Folge 6 & 7: Also diese beiden Folgen bekommen nur eine 2- von mir. Es ist zwar dauerhaft was passiert, allerdings konnten mich die Geschehnisse nicht fesseln. Schade finde ich, das man bei dieser Serie bisher noch nicht so richtig mit den Charakteren mitbangt. Also man hat einfach keine Angst das sie sterben könnten.

Steckbrief

Titel: Moon Lovers: Scarlet Heart Ryeo

Inhalt: When a total eclipse of the sun takes place, a 21st century woman, Go Ha Jin, is transported back in time to the Goryeo Dynasty of Korea. She wakes up in the body of 16-year-old Hae Soo, an aristocrat living with Lady Hae, her cousin who happens to be married to one of the sons of King Taejo. She soon befriends several of the princes, who find her carefree and exuberant attitude refreshing. Although she knows she should not get involved in palace intrigues over the succession to the throne, she inadvertently becomes a pawn in the struggle, as several of the Princes fall in love with her. (Quelle: Mydramalist.com) 

Grob übersetzt: Als eine totale Sonnenfinsternis stattfindet, wird Go Ha Jin in der Zeit zurückgeschickt und landet in der Goryeo Dynasty. Sie erwacht in dem Körper der 16 jährigen Aristokratin Hae Soo, die mit ihrere Cousine zusammenlebt. Die Cousine ist zufällig mit einem der Söhne, des Königs verheiratet. Go Ha Jin freundet sich nach und nach mit einigen der Prinzen an, die ihrere sorglose und ausgelassene Art sehr erfrischend finden. Obwohl Go Ha Jin weiß, das sie sich nicht in die Intrigen des Palastes einmischen sollte, wird sie zu einem Werkzeug in dem Kampf um den Thron, da sich gleich mehrere Prinzen in sie verlieben.

Staffel: 1. Staffel

Folge: Folge 16.


Fragen/Aufgaben:

1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten.

Folge 16: Tod, Trauer, Chance.


2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung!
 
Folge 16: Mir hat die Folge sehr gut gefallen. Es ist die ganze Zeit etwas passiert und es gab keine langweiligen Stellen. Der Tod eines Charakters war sehr tragisch und die Schauspieler haben mich echt umgehauen! Hätte wirklich nicht gedacht, dass dieses Drama noch besser wird, als es eigentlich schon war.

3. Was sind deine Serienpläne für den Herbst? 

Also ein Drama das bald startet nennt sich "Sweet Stranger and me". Darauf freue ich mich schon sehr, da einer meiner Lieblingsschauspieler mitspielt. Aber auch "When a Snail falls in Love" klingt sehr interessant und wird von mir beobachtet werden :D
Grundsätzlich möchte ich nach beendigung von Containment mit Mr Robot oder Stranger Things oder The Magicians oder Westworld weitermachen. Wofür ich mich entscheide hängt dann vermutlich von den Pilotfolgen ab :)

Andrea

Kommentare:

  1. Huhu Andrea!

    Schade, dass Containment diesmal nachgelassen hat. Ich mag es ja gar nicht, wenn man sich sicher sein kann, dass die wichtigen Charaktere nicht sterben. Das ist so langweilig vorhersehbar und nimmt die Spannung auch raus, gerade bei so einer Serie.
    Dafür ist es schön, dass dir deine andere Folge gefallen hat. :) Die Serie steht spätestens jetzt definitiv auf meiner To-Watch-Liste.
    Von The Magicians und Westworld habe ich auch gehört und will die beiden Serien auf jeden Fall auch noch gucken! Eigentlich hab ich viel zu viel vor. :D Medienkonsum ist einfach so ein anstrengendes Hobby. Viel zu viele Bücher und Serien für viel zu wenig Zeit.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      jaaa ich finde das zurzeit auch echt schade. Vor allem bei solchen Seuchen-Serien lebt die Spannung ja eigentlich dadurch, das man Angst um die Charaktere haben muss. Gott sei dank wurde im Preview der nächsten Folgen angedeutet das doch einer der Protagonisten infiziert sein könnte. Das macht das ganze dann wieder spannender.
      Ohhh! Freut mich das die Serie es auf deine PTW Liste geschafft hat :)

      Jaa, vor allem Westworld hat ja recht gute Kritiken bekommen und wird gelobt, obwohl der riesen Hype ausbleibt. Bin mal gespannt.
      Hahaha, i feel you! Mir gehts genauso wie dir.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen