2. April 2017

Dramenabend #1

Hey ihr Lieben :)

Der Dramenabend ist eine Aktion, die ich ins Leben gerufen habe um die asiatischen Dramen im deutschen Raum etwas bekannter zu machen. Da man manchmal aus eigenem Antrieb eher zurückhaltend ist, wenn es darum geht etwas neues auszuprobieren, habe ich mit dieser Aktion Abhilfe geschaffen. Am ersten Sonntag jeden Monats, schauen wir gemeinsam ein Drama, welches vorher per Voting ausgesucht wurde. Jeder der Lust hat, darf teilnehmen!
Du möchtest weitere Informationen zum Ablauf? Dann einfach hier klicken.

Was asiatische Dramen sind und wie diese sich von amerikanischen Serien unterscheiden, könnt ihr in meinem Asiatischen Dramen Guide nachlesen.

Der Link zu rabb.it befindet sich am Ende des Posts.

Steckbrief


Titel: No Dropping Out: Back to School at 35

Inhalt: Als am ersten Tag der Schule die 35-jährige Ayako Baba die Aula betritt, sorgt dies für allerhand Spekulationen: Eine neue Lehrerin? Eine heiße Mutter? Erst recht fallen die Kinnläden herab, als sich herausstellt, dass sie eine Schülerin ist, die nun endlich ihren Abschluss nachholen möchte.

Genre: Melodrama, Schule, Leben (Life)

Folgenanzahl: 11



Fragen/Aufgaben

1. Was für Erwartungen hast du an das Drama?

Ich habe gelesen das es sehr motivierend sein soll. Also erwarte ich das es sowohl zum nachdenken anregt, als mich auch inspiriert selbst wieder aktiv beim lernen zu werden :D Obwohl es nicht als Comedy-Drama getaggt ist, denke ich auch, das der ein oder andere Lacher dabei sein wird. Ich erwarte also KEIN krass emotionales Drama, das mich weinend vor dem Bildschirm zurück lässt.

2. Wie hat dir die erste Folge gefallen?

Sehr gut. Die erste Folge macht auf jeden Fall Lust auf mehr!

3. Was hat dir besonders gut an der Folge gefallen?

Die Ernsthaftigkeit. Die Art und Weise wie Mobbing dagestellt wird, aber auch wie die Protagonistin eine Lösung dafür findet. Es ist nicht ZU düster, sondern es hatte durchaus auch eine Art Happy End für diese Folge und das hat mir echt gut gefallen. Vor allem mag ich aber Baba, unsere Protagonistin :)

4. Was mochtest du an der Folge gar nicht?

Die Psychologin. Nicht vom Charakter her, denn da hat sie mir mit ihrer witzigen Art echt gut gefallen. Ich fand es eher negativ, das sie von ihrem Job wohl gar keine Ahnung hat.

5. Wirst du das Drama weiterschauen?

Auf jeden Fall! Dieses Drama spricht ein sooo wichtiges und ernstes Thema an, aber schafft es trotzdem mich zwischendurch zum grinsen zu bringen.

6. Hast du Vorschläge/Wünsche für den nächsten Dramenabend?

Ich werde mir für den nächsten Dramenabend nochmal die FAQs zu rabb.it durchlesen. Wenn jeder Teilnehmer einen eigenen Link braucht um beizutreten, muss ich diese natürlich schon vorher bereitstellen können. Ich denke ansonsten hat der erste Abend schon sehr gut geklappt.

Kommentare:

  1. Huhu Andrea,
    das ist ja interessant, dass wir so unterschiedliche Erwartungen an die Serie haben. Mit einer Comedy habe ich bei dem Thema gar nicht gerechnet. Ich bin gespannt!

    Den Link habe ich soeben angeklickt. Derzeit scheint der Raum geschlossen zu sein. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du ihn ab 20:30 Uhr für die Teilnehmer öffnest?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja, eigentlich müsste der Raum auf sein O.o
      Hier ist sonst nochmal ein anderer Link. Vielleicht muss ich jedem Teilnehmer einen neuen Link senden oder so:
      http://lets.rabb.it/886j/wrIkcCZv1B

      Löschen
    2. Aber jetzt zu den Erwartungen: Ohja. Ich bin auch sehr gespannt was es eigentlich wird :)

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    ja, du hast schon Recht: Die Psychologin möchte man vielleicht nicht unbedingt zugeteilt bekommen, wenn man selbst Probleme hat. Als Charakter hat sie mir aber richtig gut gefallen. Ich musste immer gleich grinsen, wenn ich sie gesehen habe. Die war so schön durchgeknallt XD

    Der Abend ist richtig gut gelaufen. Ich bin so froh, dass du diese Sparte gestartet hast und dass ich auch den Schritt in das unbekannt Terrain gewagt habe. Da hätte ich sonst wirklich was verpasst. Ich danke dir für diese Aktion <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja :)
      Ohja. Als Charakter finde ich sie auch super. Immer total frech und auf den Punkt. Finde ich auch super xD

      Ach, total gerne! Ich versuche auch weiterhin die Werbungsfahne zu schwingen und vllt noch ein paar andere Interessierte an Bord zu holen, aber bis jetzt traut sich niemand oder es gefällt grundsätzlich nicht :/

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Huhu Andrea,

    was Baba angeht, sind wir uns wohl alle einig. Ihr Charakter ist einfach super und sympathisch ist sie alle Male. Hier kann ich mich auch nur wiederholen: Jede Klasse bräuchte seine eigene Baba. c:

    Ich fand es jetzt auch irgendwie interessant zu lesen, dass die Psychologin bei dir eher im Kritik-Bereich steht und Tanja gerade sie positiv hervorgehoben hat. Wie unterschiedlich man so einen Charakter aufnehmen kann. ö.ö Ich muss auch zugeben, dass ich euch beide da super verstehen kann. Für uns Zuschauer ist gerade sie vielleicht der Auslöser des einen oder anderen Lachers, aber als Schulpsychologin macht sie vielleicht nicht den besten Job.

    Was ich auch noch fragen wollte ist: Kommen bei deinem Post hier noch Updates zu den einzelnen Folgen oder hast du dich eigentlich eher gegen Updates entschieden?

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Da gebe ich dir vollkommen Recht!

      Genau so sehe ich sie auch. Als Charakter ist sie super symphatisch. Total energiegeladen und witzig, aber ob ich so einer Person meine Probleme anvertrauen würde? Kein Wunder das kein Schüler sie aufsucht xD

      Ich habe mich diesmal gegen Updates entschieden. Da ich immer recht spät abends noch eine Folge gucke, bin ich meist zu müde um zu updaten.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen