10. Mai 2017

[R] Diabolic 1

Diabolic - Vom Zorn geküsst
(Rezension geschrieben von Lara)






Preis: 15,99 € [eBook], 18,99€ [D]
Einband: Gebunden
Seitenanzahl: 488 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren.
Meine Wertung: 4 verrückte Gesichter.
Reihe: Erster Band einer Trilogie.
Autor: S.J Kincaid
Verlag: Arena
Auf Amazon kaufen!










Inhalt:

Nemesis ist kein normaler Mensch. Sie hat keine Gefühle und kann rein gar nichts empfinden. Nemesis ist eine Diabolic, geschaffen um zu töten. Als Sie von der Matriarchin "rekrutiert" wird um Ihre Tochter zu schützen wandelt sich Nemesis leben, denn diese Aufgabe birgt große Gefahren und eine Große Aufgabe und als sie dann noch Tyrus am Imperialen Kaiserhof trifft wandelt sich Nemesis ganze Welt!

Rezension:

Meine Meinung zu dem Buch war zum Anfang ziemlich gespalten. Ich bin am Anfang schwer rein gekommen, weil ich fand das der Anfang langweilig war, aber nach den ersten 20 Seiten wurde es dann doch ziemlich interessant und gut. Ich muss sagen der Charakter Nemesis spricht mich ziemlich an, da es erstens mal was anderes ist und außerdem auch noch ziemlich gut beschrieben. Ich will in meiner Rezension eigentlich nicht so viel spoilern, weil Andrea das Buch noch nach mir ließt und vermutlich auch einige von euch, also werde ich nicht allzu sehr spoilern!:D Also zu dem Inhalt. Ich finde Nemesis und Sidonias Beziehung wahnsinnig spannend und ich finde sie sind so wie beste Freunde, obwohl häufig in der Leserunde, an der ich teilgenommen habe diskutiert wurde ob Sidonia lesbisch ist. Fand ich jetzt nicht so, aber jeder hat seine eigene Ansichstweise ^^. Der Schreibstil in dem Buch war definitiv ziemlich gut. Es war einfach zu lesen und es blieb eigentlich immer spannend. Auch die Story an sich war echt gut und es war das erste mal das ich etwas in diese Richtung gelesen habe. Zum Anfang als Nemesis sich als Sidonia ausgegeben hatte um sie zu schützen und das erste mal auf Tyrus traf habe ich gedacht was ein Idiot. Ich mochte Tyrus am Anfang eigentlich gar nicht vom Charakter her und habe mir gedacht wo das zwischen Nemesis und Ihm hinführen soll. Allerdings war ich zu letzt dann doch ziemlich überrascht wie sich alles gewandelt hat und auch wie Nemesis sich gewandelt hat. Ich weiß auch so gar nicht mehr wie ich weiter schreiben soll ohne großartig zu spoilern, deswegen würde ich mich gerne mit den Leuten die das Buch schon gelesen haben eventuell in den Kommentaren unterhalten, oder sollte ich besser einen Abschnitt nur für Spoiler einrichten? Was meint ihr?

Abschließende Meinung:


Insgesamt kann ich sagen. dass ich von dem Buch so begeistert war, es aber auf jeden Fall nicht an meine Lieblingsbücher wie z.B. Selection dran kommen würde. An manchen stellen fand ich es noch etwas "schwach" und bin dann so ins wanken gekommen was das Lesen angeht. Ich habe dann zwischenzeitlich aufgehört und hatte auch keine Lust weiter zu lesen. Allerdings habe ich es auch nicht bereut es gelesen zu haben.  Deswegen bekommt das Buch auch 4 von 5 lustigen Gesichtern.



Wer von euch hat das Buch denn auch  schon gelesen? Oder würdet ihr es überhaupt lesen? Mich würden eure Meinungen dazu interessieren.


Lara

1 Kommentar:

  1. Hallo Lara,

    Heute komme ich endlich mal dazu einen deiner Beiträge zu lesen, bis jetzt habe ich - glaube ich - nämlich immer nur mit Andrea geschrieben. Die Rezension zu diesem Buch hat mich aber total interessiert, denn es liegt seit ein paar Monaten auf meinem SuB. Ich weiß noch, dass ich mich echt lange darauf gefreut, es dann kurz nach Erscheinen bei Medimops bestellt und jetzt immer noch nicht gelesen habe ... Zum Glück bin ich da unter den Buchnerds nicht alleine ;D

    Alles Liebe,
    Laura.

    AntwortenLöschen