13. August 2017

Dramenabend #5


Der Dramenabend ist eine Aktion, die ich ins Leben gerufen habe um die asiatischen Dramen im deutschen Raum etwas bekannter zu machen. Da man manchmal aus eigenem Antrieb eher zurückhaltend ist, wenn es darum geht etwas neues auszuprobieren, habe ich mit dieser Aktion Abhilfe geschaffen. Am ersten Sonntag jeden Monats, schauen wir gemeinsam ein Drama, welches vorher per Voting ausgesucht wurde. Jeder der Lust hat, darf teilnehmen!
Du möchtest weitere Informationen zum Ablauf? Dann einfach hier klicken.

Was asiatische Dramen sind und wie diese sich von amerikanischen Serien unterscheiden, könnt ihr in meinem Asiatischen Dramen Guide nachlesen.

--> Der Link zu rabb.it Raum befindet sich am Ende des Posts. <--

Steckbrief


Titel: The King Loves

Inhalt: Won, der Kronprinz von Goryeo, sieht gut aus und ist immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. Er ist der beste Freund von Rin, seinem Bodyguard und Sohn einer royalen Familie. Als die wunderschöne San, Tochter des reichesten Mannes der Stadt, in das Leben der beiden Freunde tritt, freunden diese sich sofort mit ihr an. Allerdings verändert sich das Verhältnis der drei, als sich sowohl Rin als auch Won in die Schönheit verlieben.

Genre: Historical, Melodrama, Romance, Friendship

Folgenanzahl: 40



Fragen/Aufgaben

1. Was für Erwartungen hast du an das Drama?

Andrea: Ich erwarte am Anfang eine süße-witzige Liebesgeschichte, die mit der Zeit dramatisch wird. Außerdem hoffe ich, das ich nicht zu sehr dem "Second Lead" Syndrom erlege :D

Lara: Ich hoffe auf viel Romance! Der Klappentext klingt sehr nach einer schönen Romanze und so als würde es mir gefallen!

2. Wie hat dir die erste Folge gefallen?

Andrea: Mir haben die ersten beiden Folgen SEHR gut gefallen. Es geht direkt mit Action und Intrigen los, gleichzeitig wird aber die tiefe Freundschaft der beiden jungen Männer gezeigt. Auch wird direkt erklärt wie die Jungs mit San zusammenhängen. Auch das in der dritten Folge so ein bisschen aus der Sicht von Rin erzählt wird, hat mir gut gefallen.


Lara: Mir persönlich hat der Dramenabend und dieses Drama bzw. die ersten beiden Folgen sehr gut gefallen. Man wurde direkt in die Story rein geworfen, hat aber trotzdem viele Infos zur Vorgeschichte bekommen. Das Hauptaugenmerk liegt in dem Drama ja mit auf der Romanze und auch das hat man gemerkt und ich persönlich fand das ziemlich gut!

3. Was hat dir besonders gut an der Folge gefallen?


Andrea: Die heißen Kerle! Nein Spaß beiseite, mir hat die ganze Szenerie sehr gut gefallen. Da waren ein paar wirklich wunbderschöne Aufnahmen dabei. Die Schauspieler sind auch fantastisch und die Charaktere überaus symphatisch.

Lara: Zum einen haben mir die Charakter sehr gut gefallen und hierbei auch besonders der Prinz, weil ich leicht arrogante Männer in solchen Romance Storys ziemlich gerne habe! Aber auch die Details die man erfahren hat haben mir besonders gut gefallen!

4. Was mochtest du an der Folge gar nicht?


Andrea: Da fällt mir jetzt nix zu ein.


Lara: Wie bei Andrea auch fällt mir hierzu nichts ein.

5. Wirst du das Drama weiterschauen?


Andrea: Auf jeden Fall! Schon alleine wegen Hong Jong Hyun hätte ich es weitergeschaut. :D

Lara: Ja! Ich werde das Drama auf jeden Fall zu Ende schauen!

6. Hast du Vorschläge/Wünsche für den nächsten Dramenabend?

Andrea: Als Wunsch hätte ich, das endlich mal die Technik mitspielt. Aber da kann niemand was für, also ist das eher so ein "Daumen Drück"-Wunsch.

Lara: Ich kann Andreas Wunsch gut verstehen! Ich würde mir wünschen noch einmal dabei zu sein, weil es mir viel Spaß gemacht hat und hoffe auf ein weiteres Romance Drama!

Teilnehmer/rabb.it Links

Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee
Lara von 2Nerds1Book
Barbara von Mybookseriemovieblog

Kommentare:

  1. Hey ihr zwei
    ich habe deine Fragen beantworten Andrea.

    @Andrea: Bei der Frage 3 hast du mit deine erste Antwort nicht ganz unrecht. (grins).

    Also ich werde auch die Serie verfolgen. Morgen erscheint die 4. Folge (ohne Viki Pass) bei Viki.

    LG Barbara
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Beiden,
    also erstmal muss ich sagen, dass ich es irgendwie total spannend finde eure Meinungen im Vergleich zu lesen. Das solltet ihr wirklich öfters machen :o)

    Zu Andrea: Du kannst es ruhig offen sagen: Die Kerle waren heiß! :o)

    Mir hat die Story auch sehr gut gefallen. Ich hatte etwas bedenken, dass die Geschichte vielleicht kitschig werden könnte. Das war aber keinen Moment so.

    Was die Technik angeht: Der ständige schwarze Bildschirm hat mich sehr gestört. Ich hatte Schwierigkeiten richtig in die Story einzusteigen, weil mir immer wieder einzelne Szenen fehlten. Ich war wirklich froh, dass sich das im Laufe des Abends gelegt hat.

    Ansonsten: Es war ein wundervoller Abend. Ich danke euch dafür :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu ihr Beiden,

    ist ja wirklich cool, dass Lara auch beim Dramenabend mit dabei war. Umso trauriger finde ich es direkt, nicht dabei gewesen zu sein. Das Drama scheint auch sehr gut angekommen zu sein. Nach euren Worten würde ich am liebsten auch gleich damit starten, jedoch schrecken mich die 40 Folgen ein wenig ab. Kann man wirklich so lange das gleiche Spannungslevel halten? Vielleicht könnt ihr mir ja mehr dazu sagen, habt ihr bereits weiter geschaut? Wie hält sich das Drama so?

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leni :)
      Wir haben dich auch vermisst und hoffen das du beim nächsten Abend wieder dabei sein kannst! Mit allen ist es immer doch am schönsten :3

      Von diesen 40 Folgen darfst du dich nicht abschrecken lassen. Eigentlich sind es nämlich nur 20 Folgen. Die großen koreanischen Sender haben ja alles ein neues Format laufen, wo jede Woche 4 Folgen mit jeweils 30 Minuten Laufzeit ausgestrahlt werden. Demnach sind 2 Folgen eigentlich nur eine mit der gewohnten Lauf von einer Stunde und nen paar zerquetschten Minuten.
      Trotzdem muss ich sagen das sich dieses Drama vom Spannungslevel deutlich besser hält als so manch anderes Drama das ich aus diesem Genre geschaut habe! Aber das liegt vermutlich an der sehr guten Chemie der Leads sowie dem allgemeinen Drehbuch. Da kommt Intrige nach Intrige. Wirklich genial!

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen